Makrelenfilets mit Tomaten-Brotsalat

Makrelenfilets mit Tomaten-Brotsalat

Zutaten (4 Personen)

  • 1/2 Ciabatta
  • 500g Kirschtomaten
  • 100g Oliven, entsteint 
  • 100g Kapernäpfel
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 handvoll Basilikumblätter 
  • 3 EL Aceto Balsamico
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer, Honig
  • 1/2 Bund Zitronenthymian 
  • 4 Makrelenfilets
  • Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Ciabatta in dünne Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl knusprig braten, salzen. Auf Küchenpapier abkühlen lassen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten.

Kirschtomaten halbieren und mit Kapern, Oliven, Pinienkernen in einer Schüssel mischen. Geröstetes Brot in Stücke schneiden oder zupfen und dazu geben.

Aus Essig, Senf, Honig, Salz, Pfeffer und Öl eine Vinaigrette rühren und die Salatzutaten damit anmachen. Basilikumblätter zum Schluss untermischen.

Aufgetaute Makrelenfilets mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer würzen, mit abgezupften Thymianblättchen bestreuen und im heißen Olivenöl goldbraun braten.

Guten Appetit!