Schollen Filets in Butter geschwenkt mit Bratkartoffeln

Schollen Filets in Butter geschwenkt mit Bratkartoffeln

Zutaten (4 Personen)

  • 4 Schollen-Filets
  • 1Kg Kartoffeln (festkochend)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Butter
  • 30g Mehl
  • Olivenöl
  • frischer Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Schollen-Filets 4-6 Stunden im Kühlschrank auftauen lassen und anschließend trockentupfen. Die ungeschälten Kartoffeln kochen, abgießen und ausdampfen lassen. Die Kartoffeln pellen und in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und würfeln. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffel-
scheiben darin von beiden Seiten knusprig anbräunen, salzen & pfeffern. Zum Schluss die Zwiebel- und Knoblauchwürfel 2-3 Minuten mitbraten.

Die Bratkartoffeln vor dem Servieren mit frischen Schnittlauchröllchen bestreuen. Den Fisch auf beiden Seiten leicht mit Mehl bestäuben, salzen & pfeffern und die Butter in einer Pfanne vorheizen. Den Fisch auf der Hautseite bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Minuten braten, so dass die Hautseite schön knusprig wird, danach wenden und die andere Seite weitere ca. 2 Minuten zart und saftig garen. Dabei die Schollen-Filets immer wieder mit Butter überträufeln.

Die Schollen-Filets mit den Bratkartoffeln anrichten.

Wir empfehlen hierzu einen frischen grünen Salat.

Guten Appetit!