Seelachs Spitzen in knuspriger Sesam Panade

Seelachs Spitzen in knuspriger Sesam Panade

Zutaten (4 Personen)

  • 750g Seelachsfilet
  • 2 Eier
  • 4 EL Sesam weiß oder bunt
  • 4 EL Paniermehl
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Eßl. Öl

Zubereitung

Die Seelachs Spitzen 4-6 Stunden im Kühlschrank auftauen.

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. In einer anderen Schale Sesam, Paniermehl und Kräuter der Provence vermischen.

Die Seelachs-Spitzen unter lauwarmem Wasser abspülen, trocken tupfen. Dann den Fisch beidseitig mit Zitrone, Salz und Pfeffer je nach Geschmack würzen. In etwas Mehl wenden und anschließend erst durch das Ei ziehen und dann in der Sesam- Mischung panieren.

Die Filets in Olivenöl von beiden Seiten je ca. 4 Minuten goldbraun braten.

Dazu schmeckt sehr gut ein grüner Salat mit Oliven und Paprika oder Ratatouille.

Guten Appetit!